Kita Reilingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neuigkeiten aus der Kita

Ich geh mit meiner Laterne...

Franziska Dörfer spielte zusammen mit ihrem Pferd Lucky die Rolle des heiligen St. Martin.
Franziska Dörfer spielte zusammen mit ihrem Pferd Lucky die Rolle des heiligen St. Martin.

Reilinger Kinder pilgern zum Reiterplatz

Die letzten Tage und Wochen hat der heilige St. Martin die Kinder in den Kindergärten und Schulen begleitet. Sie hörten die Geschichten sangen viele Lieder und bastelten großartige Laterne.
Am Freitag, den 11.11.2022 zogen die Kinder des „Haus der kleinen Hasen“, der „kleinen Sterne“ und des St. Josef Kindergartens mit ihren Laternen zum Reitplatz vom Reiterverein Reilingen. Auch alle Bürgerinnen und Bürger Reilingens waren herzlich eingeladen und durften sich für den Martinszug einem der Kindergärten anschließen.
Gleich zu Beginn bekam jedes Kind die obligatorische Martins-Brezel.
Groß und Klein versammelten sich rund um das Wiesengelände, um dem Schauspiel der Mantelteilung beizuwohnen. Dort wartete auch schon Franziska Dörfer mit Ihrem Pferd Lucky, die in der Rolle des heiligen St. Martin zu bestaunen war. Nach einer Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Weisbrod und den Kita-Leitungen sahen und wurde die wohl berühmteste Geschichte des heiligen Martins erzählt.
Der Musikverein „Harmonie“ mit seinem Dirigenten Peter Ehringer unterstützten mit ihrer Musik tatkräftig.
Am Martinstag denken wir an Martin und seine gute Tat, das Teilen seines warmen Mantels mit einem armen Mann. Teilen ist gerade in unserer heutigen Zeit einer der ganz wichtigen Werte. Schon im Kindergarten lernen wir, dass, wann immer wir teilen wir anderen eine Freude machen und uns das Teilen verbindet. Aus "meins" wird dann "unser" - und das schweißt zusammen.
Teilen bringt Licht in die Dunkelheit und das zeigten die Kinder mit ihren wunderschönen Laternen.
An dieser Stelle möchten wir noch einmal herzlich den vielen Akteuren danken:
-      dem Musikverein „Harmonie“ für die musikalische Unterstützung
-      dem Reiterverein für die Nutzung der Anlage
-      Franziska Dörfer mit ihrem Pferd, die den St. Martin spielte und Frau Eva Krause in der Rolle des Bettlers
-      den Elternbeiräten für die Unterstützung
-      dem Elternbeirat von der KiTa „die kleinen Sterne“ und dem Reitverein für die Bewirtung
-      allen die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
 
Foto: Kita Hasen

Trotz Nebel und Kälte hatten sich viele große und kleine Gäste um das Wiesengelände am Reiterplatz versammelt.
Trotz Nebel und Kälte hatten sich viele große und kleine Gäste um das Wiesengelände am Reiterplatz versammelt.

Weitere Informationen

Termine

Aktuelle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Weiter zu Kalender